Gehe zu: Flickr-Seite des ASK Raiffeisenbank Trofaiach
Gehe zu: Impressum der Homepage des ASK Raiffeisenbank Trofaiach
Gehe zu: Login-Seite der Homepage des ASK Raiffeisenbank Trofaiach
Klubgeschichte
Beitragsseiten
Klubgeschichte
Teil 1 - Fortsetzung
Weblinks & Anhang
Alle Seiten

Anfänge bis Vereinsgründung

Von Obmann Robert Koch

25 Jahre ASK - Zeit zur Rückschau und des Stolzsein & der Frage, welche Rolle werden „künstliche Fitness“ in Studios und an Maschinen bzw. Spielanimation an Maschinen und Computern im Freizeitverhalten und Leben übernehmen, wie wird es mit dem Gesundheitsgedanken aussehen? Der Versuch einer Antwort.

Was heißt ASK?

Wie vielleicht nur mehr wenigen bekannt, stand das "S" in ASK ursprünglich für SKIJAK. 1999 wurde daraus das "S" für SPORT, denn die Klubsituation und die gesteigerten Bedürfnisse machten diese Ausweitung und Namensanpassung nötig! Und wir haben es bis heute nicht bereut!!!

S wie Skijak

Zurück zum 1. "S". Ich persönlich habe meinen ersten "25er" in puncto Skijak und Klubidee schon seit 3 Jahren vorbei: Denn im Oktober 2006 bin ich mit meinen Jungs Alex & Nick genau die Strecke im Gesäuse bei Johnsbach gepaddelt, auf der ich am 15.10.81 meine ersten Wildwassergehversuche - oder besser Schwimmversuche - hingelegt habe!

Erste Versuche

Und ehrlich: Damals bei unseren 1. Versuchen auf Trabochersee, Mur und Enns mit diesen Dingern, die man SKIJAKS nennt, v.a. als ich die Balance verlor, in die eiskalte Enns tauchte und zum 1. Mal - aber nicht zum letzten Mal - das Gefühl hatte ertrinken zu müssen, war es noch nicht absehbar, dass ich heute (fast 28 J. danach), als Obmann des ältesten verbliebenen Skijakklub vor euch stehe ...

Gottseidank konnten wir die Unmengen Wasser in all den Jahren mit ebensolchen Mengen Bier oder Wein am Lagerfeuer "neutralisieren". Und so hielt sich der Schaden in Grenzen bzw. -> war der Weg zum Sportfunktionär und Organisator geebnet.

Was ist aus dem Klub geworden?

Und vor allem, was ist aus diesem Klub geworden, der sich schon immer ASK Trofaiach nannte? Aus dem ursprünglichen SKIJAK-"S" ist ein SPORT-"S" geworden, das Betätigungsfeld hat sich ebenso erweitert, wie der Mitgliederstand, das Budget und auch so mancher Körperumfang ....!